Vorstand

Präsident Patrick Hess Mail
Aktuarin Tina Gröper

Mail

Kassierin Maya Huber

Mail

Technische Leiterin Karin Hophan

Mail

Homepage/Soziale Netzwerke Monika Zweifel

Mail

     
OK-Präsident Klöntalerseelauf Martin Hess Mail

Laufleiter


 

Herzliche Gratulation!

Gisela Sutter

 

 

 

 

 

Gisela hat die Fachausbildung esa Running in Nottwil besucht und die Prüfung im Mai 2018 erfolgreich bestanden.

 


 

 

Herzliche Gratulation!

Patrick Hess & Fridli Marti

 

Unter der Leitung von Swiss Athletics haben Ende Oktober 2017 in St. Gallen 16 LäuferInnen die Ausbildung zu Erwachsenensportleitern Running erfolgreich abgeschlossen. 

 


Geschichte

2009
2009

Die Läufergruppe Glarus wurde im Jahre 1980, von einer Handvoll Laufbegeisterten Glarnern, gegründet. Der kleine Verein hatte sich damals dem Laufsport verschrieben. Heute darf die Läufergruppe auf ca. 190 Mitglieder zählen.

 

Damals gehörte die Läuferriege dem GLAV an. Die heutige Läufergruppe Glarus entwickelte sich mit der Zeit zu einem eigenständigen Gebilde und richtete verschiedene Laufanlässe und Trainings ein.

 

1984 konnte der Lauf-Treff Glarus eröffnet werden. Im gleichen Jahr organisierte man in kürzester Zeit den 1. Glarner Stadtlauf und erstmals stand der heute noch beliebte Klöntalerseelauf auf dem Programm.

 

Ab Ende der 80er-Jahre wurden die Abendläufe in Ennenda in den Kalender aufgenommen. Dank der Hilfe vieler Individualisten wurden so die Weichen für die Glarner Laufszene gestellt. Heute tut sich die Läufergruppe Glarus, wie auch andere Vereine, schwer, Wettkämpfe zu organisieren. Das Interesse an kleinen Wettkämpfen hat in der vergangenen Zeit stark nachgelassen. Beliebte Laufanlässe, wie z.B. der Grenzlauf oder der Pragelberglauf, sind von der Bildfläche verschwunden.

 

Obwohl die LG Glarus aus sportlicher Sicht nicht vor einfachen Zeiten steht, will sie weiterhin Trainings durchführen und Wettkämpfe organisieren.